Die Juniorenstufe

Klasse 5 - 9


Lernen in der Juniorenstufe auf dem Hof Louisenlund bedeutet ganzheitliches Tun und selbstständiges Erfahren in der Gemeinschaft.

In kleinen Lerngruppen nehmen sich die Lehrkräfte viel Zeit für jedes Kind. Mit modernen Lehrmethoden wecken wir vor allem die Neugier der Kinder und sie können den Unterricht auch mitgestalten. Physik beim Segeln zu lernen ist unschlagbar. Und wenn Schüler der Juniorenstufe die Schule auf Konferenzen im Ausland vertreten, wird selbstverständlich Englisch gesprochen.

Die Hausaufgaben werden durch Mentoren, die Hauseltern und Pädagogen betreut und insgesamt ist die Lernzeit und die unterrichtsfreie Zeit optimal aufeinander abgestimmt.


Internationalität gehört in Louisenlund zum Schulalltag. Von den insgesamt sechs angebotenen Fremdsprachen können unsere Schüler zwischen vier Sprachen bereits in der Juniorenstufe wählen. Ab der 7. Klasse nehmen die Schüler am bilingualen Unterricht in Geschichte und/oder Erdkunde teil.

Eine weitere Besonderheit ist das Unterrichtsfach Kommunikations- und Sozialkompetenztraining. An diesem Unterricht nehmen die Schüler der Klassen 6 und 8 teil. Auf die dort erlangten Kompetenzen können sie ihr ganzes Leben lang zurückgreifen.

Darüber hinaus ist der Tagesplan bestimmt von einer Vielzahl handwerklicher, sportlicher und künstlerischer Angebote, den sogenannten Gilden. Neben dem schulischen Programm legen sie die Basis für das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten.