Louisenlund - Lernen, Leisten, Leben


Unternehmertum in Louisenlund: Ruanda-Gilde eSG mit Schulpreisen ausgezeichnet

Wirtschaftlicher Erfolg fußt auf fundierten ökonomischen und unternehmerischen Kenntnissen. Wir in Louisenlund sind überzeugt: Je früher wirtschaftliches Know-How, Entrepreneurship und Unternehmertum von jungen Menschen erworben wird, desto besser. Unsere Schülerinnen und Schüler können erlernte theoretische Unterrichtsinhalte direkt in realen Projekten umsetzen. Eines dieser Projekte ist die Louisenlunder Ruanda-Gilde eSG, die im November 2020 gleich mit zwei Schulpreisen ausgezeichnet wurde – dem ersten Platz beim Norddeutschen Schulpreis 2020 und dem 4. Platz beim Bundes-Schülerfirmen-Contest.

In dem ökonomischen Bildungsprojekt leisten Schülerinnen und Schüler Entwicklungshilfe in Ruanda und unterstützen dort den Aufbau einer Schule in Ntarama. Zur Finanzierung importieren die Schülerinnen und Schüler Kaffee von der Plantage Gitesi und rösten diesen in Louisenlund. Auch der Einkauf, die Vermarktung und der Vertrieb des Kaffees werden von ihnen übernommen. Einblick in die gesamte Wertschöpfungskette, fairer Welthandel, ethisches Unternehmertum, ökologische und soziale Nachhaltigkeit sind die Lerninhalte des Bildungsprojektes. 2019 gründeten die jungen Kaffeeunternehmer dafür die eingetragenen Schülergenossenschaft Ruanda-Gilde eSG – die erste dieser Art in Schleswig-Holstein.


Louisenlunder Ruanda-Gilde eSG überzeugt bei Norddeutschem Schulpreis 2020 und Bundes-Schülerfirmen-Contest

Beim Norddeutschen Schulpreis der Wirtschaftsjunioren Hanseraum konnte die Louisenlunder Ruanda-Gilde eSG auf ganzer Linie überzeugen und sich den ersten Platz sichern. Mit ausgeprägtem Entrepreneurship setzten sich unserer Schülerinnen und Schüler gegen 21 Mitbewerber aus den Regionen Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen durch. Die Juroren lobten das Louisenlunder Bildungsprojekt und honorierten die Vermittlung von wirtschaftlichem Wissen und Verständnis zu wirtschaftlichen Zusammenhängen, die Motivation und das Aufzeigen von Perspektiven für unternehmerische Selbstständigkeit, die Stärkung des Praxisbezugs und das Entrepreneurship unserer Schülerinnen und Schüler. Und auch beim Bundes-Schülerfirmen-Contest gelang der Louisenlunder Ruanda-Gilde eSG mit einem guten vierten Platz der Sprung unter die Top 5. Der bundesweite Wettbewerb, an dem Schülerfirma mit reellen Produkten oder Dienstleistungen teilnehmen können, zeichnete das Bildungsprojekt aus und lobte das Louisenlunder Engagement Unternehmergeist in die Schulen zu bringen, Gründernachwuchs zu fördern sowie Interesse an Selbständigkeit und Geschäftssinn zu wecken.

Die Ruanda-Gilde ist nur eines von vielen Bildungsprojekten in Louisenlund, um junge Menschen in die Lage zu versetzen, den ökonomischen und sozialen Herausforderungen der Zukunft zu begegnen und die Welt aktiv mitzugestalten. Über die Bildungsangebote Louisenlunds, bei denen Ihre Kinder Talente und Leidenschaften weiter ausbauen und entwickeln können sowie wichtige Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln, können Sie unter aufnahme@louisenlund.de mehr erfahren.