Louisenlund - Lernen, Leisten, Leben


Louisenlund als Arbeitgeber

Die gemeinnützige Stiftung Louisenlund führt seit 1949 als Privatschule und Internat in Schleswig-Holstein junge Menschen zum Abitur und zum IB Diploma. In wunderschöner landschaftlicher Lage direkt am Ufer der Schlei gelegen, bietet das Gelände hervorragende Unterrichts- und Lebensbedingungen. Dabei begleitet das seit 2008 als IB World School zertifizierte Internat nicht nur den schulischen Werdegang der „Louisenlunder“. Sowohl die Förderung der persönlichen und individuellen Entwicklung der Schüler in einer starken Gemeinschaft, als auch die Vorbereitung auf das spätere, globalisierte Berufsleben sind Maximen eines der führenden Internate in Deutschland und Europa. Wir stehen für den Anspruch, junge Menschen in die Lage zu versetzen, die Welt von heute zu verstehen und die von morgen mit neuen Ideen verantwortlich mitgestalten zu können.

Bewerbungen

Martina Kock
Tel. +49 4354 999-301
bewerbung@louisenlund.de

Pädagogischer Bereich

Programmleiter/in für das plus-MINT Programm in Louisenlund (ab sofort / bzw. nach Verfügbarkeit)

Zu Ihren Aufgaben als Programmleiter (m/w) des plus-MINT Programms in Louisenlund gehört es, junge Persönlichkeiten zu bilden, Talente zu fördern und die natürliche Neugier der uns anvertrauten jungen Menschen zu stärken. Sie entwickeln und setzen das außerunterrichtliche und unterrichtliche Curriculums für den neuen MINT Exzellenz-Zug in Kooperation mit Forschungseinrichtungen und Partnerunternehmen um. Sie organisieren die wissenschaftliche Begleitung für den MINT-Exzellenz-Zug und gestalten den Auswahlprozess von Stipendiaten (u.a. Verbreitung der Ausschreibung, Assessmentprozess während einer Forscherwoche) mit. Darüber hinaus betreuen Sie die Schülerinnen und Schüler des MINT Exzellenz-Zuges und deren Eltern, insbesondere organisieren Sie die individuelle Lern- und Talentförderung im laufenden Betrieb im Rang eines Stufenleiters in Louisenlund. Sie arbeiten im pädagogischen Team mit durch eigenen Unterricht und eigene außerunterrichtliche Aktivitäten. Sie erproben moderne Unterrichtsmethoden und übernehmen die pädagogische Führung und Anleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insbesondere der Hauseltern, Gildenleiter und Lehrkräfte im MINT Exzellenz-Zug. Sie arbeiten bei der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in Louisenlund mit. Zu Ihren Aufgaben gehört zudem die Koordination und Verantwortung guter und zielgerichteter Information und Kommunikation nach Innen und Außen in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung an: bewerbung@louisenlund.de.

Stufenleiter (m/w) für das Gymnasium Louisenlund (ab dem Schuljahr 2018/19)

Zu Ihren Aufgaben als Stufenleiter (m/w) in Louisenlund gehört es, junge Persönlichkeiten zu bilden, Talente zu fördern und die natürliche Neugier der uns anvertrauten jungen Menschen zu stärken. Sie übernehmen die Bildungsberatung, die Entwicklungsberatung, die Lern- und Talentförderung und im Zweifel auch die wohlwollende Korrektur im Dreieck von Schule, Eltern und Schülern unter Einbeziehung unserer pädagogischen Fach- und Lehrkräfte. Als Stufenleiter tragen Sie die Verantwortung für Schüler eines Jahrgangs in all diesen Dimensionen. Darüber hinaus unterrichten Sie in kleinen Lerngruppen mit 16-18 Schülern und begleiten Schüler individuell. Eingebunden in die besondere Lernumgebung unseres naturbelassenen Bildungscampus und in das umfassende Bildungsangebot der Stiftung Louisenlund, bieten wir Ihnen viel Zeit und Raum, sich auf die Arbeit mit den Schülern zu konzentrieren. Sie bereichern mit Ideen unser pädagogisches Konzept und gestalten neue Wege in der Louisenlunder Pädagogik mit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung an: bewerbung@louisenlund.de.

Lehrkraft (m/w) für die Grundschule Louisenund (ab dem Schuljahr 2018/19)

Zu Ihren Aufgaben als Lehrkraft (m/w) in der Grundschule Louisenlund gehört es, junge Persönlichkeiten zu bilden, Talente zu fördern und die natürliche Neugier der uns anvertrauten jungen Menschen zu stärken. Sie unterrichten in kleinen Lerngruppen mit 16-18 Schülern und begleiten Schüler individuell. Eingebunden in die besondere Lernumgebung unseres naturbelassenen Bildungscampus und in das umfassende Bildungsangebot der Stiftung Louisenlund, bieten wir Ihnen viel Zeit und Raum, sich auf die Arbeit mit den Schülern zu konzentrieren. Sie bereichern mit Ideen unser pädagogisches Konzept und gestalten neue Wege in der Louisenlunder Pädagogik mit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung an: bewerbung@louisenlund.de.

Freiwillig Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst im Sport (zum 1. August 2018)

Spüre den Puls des Lebens. Finde heraus, wie nach der Schultheorie die Praxis aussieht. Sieh, wie bereichernd die Hilfe für andere Menschen ist - das DRK und sein Freiwilliges Soziales Jahr warten! Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in Louisenlund ist Deine Chance, Dich für ein Jahr im sozialen Bereich zu engagieren und Dich gleichzeitig weiterzubilden. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) löste im Juli 2011 den Zivildienst ab. Der neue Freiwilligendienst ist ähnlich wie das FSJ aufgebaut. Der entscheidende Unterschied: Der Bundesfreiwilligendienst steht Interessierten aller Altersgruppen offen und ist ein Beitrag zur Förderung des lebenslangen Lernens. Jungen Freiwilligen bietet er die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Ältere Freiwillige werden ermutigt, ihre bereits vorhandene Lebens- und Berufserfahrung einzubringen und weiter zu entwickeln.

Der Schulsportverein Louisenlund sucht ab dem 1. August 2018 für einen Zeitraum von 12 Monaten eine/n BFDler/in und eine/en FSJler/in.

Unser Internat und Ganztagsgymnaisum hat ca. 375 Schüler/innen davon segeln etwa ein Drittel in verschiedenen Bootsklassen. Im Jugendkutterbereich segeln etwa 75 Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Gruppierungen und im Jollenbereich ca. 35 Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Bootsklassen.

Nachdem die Grundlagen der Seemannschaft in den jüngeren Jahrgängen gelegt wurden, segeln die Jugendlichen in festen Kuttermannschaften auf unseren vier Jugendwanderkuttern. Die Inhalte erstrecken sich neben der regelmäßigen Ausbildung auf der großen Breite, 1-2 tägigen Kuttertouren auf der Schlei, 6-8 tägigen Kuttertouren in die dänische Südsee (o.ä. Zielen) auch auf die Kutterregatten der Kieler Woche. Da dem Kuttersegeln ein erlebnispädagogischer Ansatz zu Grunde liegt, werden auch im Bereich des Teambuildings und Outdoortrainings Schwerpunkte gelegt und für die Bewerberinnen und Bewerber Möglichkeiten gegeben, sich hier fortzubilden.

Im Jollenenbereich werden die Grundlagen im Optimisten als Einmannboot und im Teeny als 2er Team gelegt. Für die fortgeschrittenen und älteren Schülerinnen und Schülern stehen Laser/Europe in der Soloklasse und  420´er; RS Vision und 29er im Team zur Verfügung.

Die Tätigkeit der BFD-Stelle im Sport umfasst die Unterstützung und Begleitung in den o.g. Bereichen, zu denen in den Wintermonaten auch die Unterstützung der Schüler bei der Bootspflege gehört. Über den Segelbereich hinaus kann auch in einer anderen Sportart, je nach persönlicher Voraussetzungen, unter Anleitung eine eigene Gruppe betreut werden. Im Verein werden auch Tennis und Hockey in Mannschaften, sowie im Freizeitbereich zahlreiche weitere Sportarten betrieben.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten die Bereitschaft mitbringen, ein Jahr mit Freude und Engagement im Bereich der Jugendarbeit im Sport zu arbeiten und auch gelegentlich an Wochenenden tätig zu sein. Teamfähigkeit, selbstständiges eigenverantwortliches Handeln sind dabei von Bedeutung.

Erwünscht ist der PKW-Führerschein sowie der Sportbootführerschein See und Fachkenntnisse und eigene Erfahrungen im Segeln und einer weiteren Sportart.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte richte Deine elektronische Bewerbung an: bewerbung@louisenlund.de